Uwe Jung-Kempe
Fotografie / Blog / Kontakt


Die Ausstellung ist beendet, die Kunstwerke im E-Werk wurden abgeholt.
Somit auch der Wohnwagen von Lilja, in dem Interviews von ihr mit Eisenacher Einwohnern zum Thema Heimat nachzuhören waren.

Damit endet auch mein Fotoprojekt. Ich habe dazu Menschen aus Eisenach im Wohnwagen fotografiert.
Über 160 Negative sind belichtet, derzeit bin ich an der Auswahl der Fotos,
die zum ersten Mal am Tag des offenen Denkmals (11. September) im schönen Jugendstilsaal der ehemaligen medizinischen Fachschule Eisenach zu sehen sein werden.

Obiges Foto ist eins der Ergebnisse davon.

Danke an Lilja, dass sie mir ermöglichst, meine Fotoprojektidee umzusetzen und ich ihren Wohnwagen dazu nutzen durfte.


Sehr sehens- und bedenkenswertwert, was uns die Studentinnen und Stundenten
bis zum 17. Juni im E-Werk und im Stadtgebiet Eisenach präsentieren



Erinnerungen aus der Gegenwart - Fotoausstellung in der Predigerkirche Eisenach

verlängert bis zum 28. Mai 2022